v4 Foundation 13/15

Welcome to your v4 Foundation 13/15

In welcher Phase des Problemmanagements werden Vorfälle analysiert, um nach Mustern und Trends zu suchen?
Was beschreibt einen RICHTIGEN Ansatz zur Änderung der Autorisierung?
Was definiert die Anforderungen an eine Dienstleistung und übernimmt die Verantwortung für die Ergebnisse des Dienstleistungsverbrauchs?
Identifizieren Sie das fehlende Wort im folgenden Satz. Ein bekannter Fehler ist ein Problem, das [?] Und nicht behoben wurde.
Welche ZWEI Aussagen zur 'Service Request Management'-Praxis sind RICHTIG?
Wie unterstützt die Kategorisierung von Vorfällen die Praxis des Vorfallmanagements?
Welche Vorgehensweise würde einem Benutzer helfen, Zugriff auf eine Anwendung zu erhalten, die er verwenden muss?
In welcher Dimension sollte das Wissensvermögen geschützt werden?
Welche Aktivität ist Teil der Praxis der ständigen Verbesserung?
Welche Praxis ist dafür verantwortlich, neue oder geänderte Komponenten in Live- oder andere Umgebungen zu verschieben?
Was ist der Zweck der "Deployment Management" -Praxis?
Identifizieren Sie das fehlende Wort im folgenden Satz. Der Zweck der Lieferantenmanagementpraxis besteht darin, sicherzustellen, dass die Lieferanten der Organisation und ihre [?] werden angemessen verwaltet, um die nahtlose Bereitstellung von Qualitätsprodukten und -dienstleistungen zu unterstützen.
Was sind die drei Phasen des 'Problem Managements'?
Welche Praxis hat den Zweck, sicherzustellen, dass die Risiken ordnungsgemäß bewertet wurden?
Welche ZWEI sind wichtige Aspekte der Praxis des "Service Request Management"?
Was ist ein Service?
Was fällt NICHT in den Bereich der Servicekatalogverwaltung?
Welches ist NICHT ein Schwerpunkt der Dimension "Information und Technologie"?
Welchen Zweck verfolgt die Praxis des Überwachungs- und Ereignismanagements?
Identifizieren Sie das fehlende Wort im folgenden Satz. Die Verwendung von [?] Sollte das unterstützen, nicht ersetzen, was beobachtet wird, wenn Sie den Startpunkt verwenden, an dem Sie leiten Prinzip.
Was ist im Zweck der Wertschöpfungskettenaktivität „Gestaltung und Übergang“ enthalten?
Was ist Teil des Leitprinzips „Fokus auf Wert“?
Welche gemeinsame Tätigkeit von Dienstleister und Dienstnehmer sichert eine kontinuierliche Wertschöpfung?
Welche dieser Aktivitäten wird im Rahmen des „Problemmanagements“ durchgeführt?